Sie sind hier:
Extras > News > Einschränkungen aufgrund Pandemieprävention
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

13.03.20 Einschränkungen aufgrund Pandemieprävention

Zum Schutz der Einsatzkräfte wurden der Ausbildungs- und Übungsbetrieb, sowie sämtliche nicht unbedingt nötige Veranstaltungen in den Feuerwehrgerätehäusern in Groß- und Klein-Zimmern, vorerst eingestellt. Auch viele weitere Veranstaltungen der Gemeinde Groß-Zimmern wurden abgesagt.

Pandemiepräventionsmaßnahmen der Freiwilligen Feuerwehren Am 12. März wurden, um das Risiko einer Ansteckung und Ausbreitung durch den Corona Virus für die Einsatzkräfte der Feuerwehren zu minimieren, per Anordnung durch das Hessische Ministerium des Inneren und Sport, sämtliche Aus- und Fortbildungsmaßnahmen auf Landes- und Kreisebene eingestellt. In Absprache zwischen Feuerwehrführung und der Gemeindeverwaltung wurde beschlossen dies auch auf kommunaler Ebene so zu handhaben. Aufgrund der geänderten Lage- und Risikobewertung entschieden sich Bürgermeister Achim Grimm und Gemeindebrandinspektor James Bennett ab sofort jeglichen Übungsbetrieb bis zum 31. März 2020 einzustellen. Dies betrifft sämtliche Übungs- und Schulungsabende der Einsatzabteilungen, der Jugendfeuerwehren sowie der Kinderfeuerwehren der Feuerwehren der Gemeinde Groß-Zimmern. Durch diese Maßnahmen soll die volle Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehren aus Groß- und Klein-Zimmern gewährleistet werden. Der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Klein-Zimmern e.V. gibt außerdem bekannt, dass der für den 15. März geplante „Kaffee- und Kuchennachmittag“, sowie die für dem 20. März geplante Mitgliederversammlung abgesagt wurden und zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachgeholt werden. Die Mitglieder werden über den neuen Termin fristgerecht informiert. Weiterhin informiert die Gemeinde Groß-Zimmern: Rassekatzenausstellung, Kindersachenbasar und Auftaktveranstaltung „Groß-Zimmern auf dem Weg zur demenzaktiven Kommune“, Frühlingsfest der Kita Wichernweg sowie alle Veranstaltungen und Kurse der Kinder- und Jugendförderung abgesagt. Hallenbad am Wochenende nur von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet. Aufgrund des Ausbruches des Corana Viruses wurden folgende Veranstaltungen, die im März in der Mehrzweckhalle stattfinden sollten abgesagt: - Kindersachenbasar am 21. März - Rassekatzenausstellung am 28. und 29. März - Ebenfalls abgesagt ist die Auftaktveranstaltung „Groß-Zimmern auf dem Weg zur demenzaktiven Kommune“ die am 19. März im Kulturzentrum Glöckelchen stattfinden sollte sowie das Frühlingsfest der Kita Wichernweg am 20. März 2020. - Bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen und Kurse der Kinder- und Jugendförderung abgesagt. Dies betrifft auch die aktuell stattfindende JULEICA-Schulung. Nähere Infos finden Sie auf der Homepage der Kinder- und Jugendförderung unter www.jugendfoerderung.net. Hallenbad am Wochenende mit verkürzten Öffnungszeiten Aufgrund kurzfristiger Personalengpässe hat das Hallenbad in Groß-Zimmern am kommenden Wochenende (14. und 15. März) lediglich von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist um 12:00 Uhr. Nur noch dringende Amtsgeschäfte erledigen Zum Schutz der Angestellten der Gemeinde Groß-Zimmern bittet die Gemeindeverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger nur noch ganz dringende Amtsgeschäfte vorzunehmen.

Von: Feuerwehren Groß-Zimmern / Hans Peter Wejwoda (Gemeindeverwaltung)

 

 






Kategorie: #STARTSEITEKZI, #STARTSEITEGZI, Bürgerservice, Bürgerservice, Förderverein

print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 2629 mal gelesen.

Noch Plätze frei...

...haben wir vor allem tagsüber auf unseren Löschfahrzeugen! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum