Jugendfeuerwehr Klein-Zimmern

FAQ Jugendfeuerwehr

An dieser Stelle möchten wir häufig gestellte Fragen über die Jugendfeuerwehr beantworten. Gerne nehmen wir auch Ihre Frage auf und beantworten diese – bitte nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit uns auf.

Im Alter von 10 bis 18 Jahren kannst du bei der Jugendfeuerwehr mitmachen.

Sobald du das 17. Lebensjahr vollendet hast, kannst du in die Einsatzabteilung wechseln.

Unsere Gruppenstunden finden jeden Montag (außerhalb der Ferien) von 17:15 bis 19:00 Uhr statt. 

Treffpunkt ist immer am Feuerwehrhaus.

Komme einfach an einem Montag zu einer unserer Gruppenstunden. Treffpunkt ist bei uns um 17:15 Uhr am Feuerwehrhaus Ecke Markstraße / Schulstraße. 

So kannst du dir unserer Arbeit zunächst einmal anschauen und dann bei Interesse eine Beitrittserklärung mitnehmen. 

Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr ist kostenlos. Sämtliche Ausrüstung wird von der Jugendfeuerwehr Klein-Zimmern kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Alle Ausrüstungsgegenstände (Anzug, Helm, Handschuhe und Stiefel) werden durch die Jugendfeuerwehr gestellt.

Nein! Auch wenn vieles schon so ist, wie bei den Erwachsenen, es gibt eine klare Trennung zwischen den Aufgaben der Einsatzabteilung und denen der Jugendfeuerwehr.
Jugendfeuerwehrmitglieder können nach ihrem 17. Geburtstag an Übungen der Einsatzabteilung teilnehmen, um den Übertritt in die Einsatzabteilung besser und reibungsloser zu gestalten.

Ja! Jedes Jugendfeuerwehrmitglied ist bei uns automatisch bei allen Aktivitäten der Jugendfeuerwehr, sowie auf dem direkten Weg zu den Veranstaltungen oder nach Hause durch die UKH (Unfallkasse Hessen) versichert.

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Klein-Zimmern wurden zahlreiche Positionen neu vergeben. Nach den jährlichen Berichten von Jugendfeuerwehrwart, Rechner und…
Am Wochenende des zweiten Advents führte die Jugendfeuerwehr Klein-Zimmern nach längerer Zeit mal wieder einen „Berufsfeuerwehrtag“ mit Übernachtung im Feuerwehrhaus durch.  Mit dem…