Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Küchenbrand
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

13.04.20 Einsatzbericht 10/2020: Küchenbrand

Einsatzmeldung:
Küchenbrand
Alarmierung:
13.04.20 - 11:52 Uhr
Einsatzart:
F2
Einsatzdauer:
0 Std. 48 Min.
Einsatzstelle:
Georg-Dascher-Sraße,
Personal:
25
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-2), Klein-Zimmern (KZI)
Fahrzeuge:
LF 8/6, LF 16/12, VLF-W400, TLF 20/40 SL, ELW1, KdoW
Weitere Kräfte:
Polizei, Rettungsdienst



Zu einer brennenden Küche in einem Wohnhaus wurden die Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern mit Rettungsdienst und Polizei am Ostermontag um 11:52 Uhr alarmiert. In dem Gebäude in der Georg-Dascher-Straße waren mehr als zehn Bewohner gemeldet. Erste Erkundungen an der Einsatzstelle ergaben, dass Gegenstände auf einem Herd Feuer gefangen hatten. Alle Anwohner hatten bereits das Gebäude verlassen, ein Anwohner hatte selbst Löscharbeiten durchgeführt. Keiner der Bewohner war verletzt. Weil die Temperatur im durch den Brand beaufschlagten Bereich deutlich erhöht war und um Glutnester auszuschließen, entfernte die Feuerwehr die betroffenen Küchenmöbel. Die Teile wurden außerhalb des Gebäudes gekühlt. Hierbei ging die Feuerwehr unter umluftunabhängigem Atemschutz und mit einer Wärmebildkamera vor. Nach etwa 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 2057 mal gelesen.

Spektakuläre Einsätze

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum