Baum droht zu stürzen

Einsatzdaten
  • Einsatznummer: 2010040
  • Einsatzort: Georgenhäuser Weg, Groß-Zimmern
  • Alarmierungszeit: 03.09.2010 - 09:44 Uhr
  • Einsatzende: 03.09.2010 - 09:44 Uhr
  • Dauer: -
  • Einsatzart: H 1
  • Alarmierungsart: Groß-Zimmern 2 (GZI-2), Klein-Zimmern (KZI)
  • Fahrzeuge: ELW 1, GW-L (KZI), LF 16/12, LF 8/6
Bericht

Nachdem Baumfällarbeiten auf einem Grundstück im Georgenhäuser Weg schief gegangen waren, drohte ein etwa 15 Meter hohe Eiche auf ein Einfamilienhaus zu stürzen. Beim Eintreffen der Wehr, wurde der Baum nur noch durch eine Leiter gehalten.

Die Feuerwehr sicherte in Zusammenarbeit mit dem Fachberater Forst sowie dem Groß-Zimmerner Gartenbauamt den in Schieflage geratenen Baum und konnte diese im Anschluss sicher fällen. Hierbei kam auch der nachalarmierte Rüstwagen der Klein-Zimmerner Feuerwehr zum Einsatz, welcher mit der Seilwinde die Fallrichtung beinflusste.

Zwei Fachfirmen hatten sich zuvor geweigert den Baum zu fällen und die Gefahr für das Einfamilienhaus abzuwenden.