Bewusstlose Person auf Dach

Einsatzdaten
  • Einsatznummer: 2013014
  • Einsatzort: Gabelsberger str., Groß-Zimmern
  • Alarmierungszeit: 20.04.2013 - 10:34 Uhr
  • Einsatzende: 20.04.2013 - 11:30 Uhr
  • Dauer: 56 Minuten
  • Mannschaftsstärke: 15
  • Einsatzart: H ABST Y
  • Alarmierungsart: Groß-Zimmern 1 (GZI-1), Groß-Zimmern 2 (GZI-2)
  • Fahrzeuge: ELW 1, KdoW, LF 16/12, VLF-W400
  • Externe Einheiten/Einsatzmittel: Bürgermeister, Feuerwehr Dieburg, Notarzt, Rettungsdienst
Bericht

Mit dem Einsatzstichwort "Bewusstlose Person auf Dach" wurden die Feuerwehren Groß-Zimmern und Dieburg sowie der Rettungsdienst am Samstag Mittag in die Gabelsberger Straße in Groß-Zimmern alarmiert. Laut Meldung war eine Person, vermutlich nach einem Stromschlag, von einem Hausdach zu retten. Als Wehrführer Christoph Pullmann als Erster an der Einsatzstelle eintraf, stellte er jedoch fest, dass ein Mann nicht auf dem Dach sondern im Dachgeschoss des Hauses zusammengebrochen war. Dies allerdings an einer schwer zugänglichen Stelle, so dass die erste Aufgabe der Feuerwehr darin bestand, den Bewusstlosen an einen auch für den Rettungsdienst zugänglichen Bereich des Dachbodens zu bringen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mit Hilfe der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Dieburg über das Dachfenster zum Boden transportiert. Er wurde weiterhin in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Georgenhäuser Weg musste für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt werden. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr abgeschlossen.