Feuer in Werkstatt

Einsatzdaten
  • Einsatznummer: 2011082
  • Einsatzort: Robert-Koch-Str., Groß-Zimmern
  • Alarmierungszeit: 20.12.2011 - 11:16 Uhr
  • Einsatzende: 20.12.2011 - 14:28 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden 12 Minuten
  • Mannschaftsstärke: 35
  • Einsatzart: F 2
  • Alarmierungsart: Groß-Zimmern 1 (GZI-1), Groß-Zimmern 2 (GZI-2), Klein-Zimmern (KZI), Sirene Groß-Zimmern
  • Fahrzeuge: ELW 1, GW-N, KdoW, LF 16/12, LF 8/6, MTF (GZI), RW 1, TLF 20/40 SL, VLF-W400
  • Externe Einheiten/Einsatzmittel: Bürgermeister, Feuerwehr Dieburg, Ordnungsamt, Polizei, Rettungsdienst
Bericht
Zum Brand in einem Geschäftsgebäude kam es am Dienstagmittag in der Groß-Zimmerner Robert-Koch-Str. Aus bislang ungeklärter Ursache war gegen 12:15 Uhr ein Feuer im Bürobereich einer Fahrrad-Verkaufshalle ausgebrochen.

Die alarmierten Feuerwehren aus Groß- und Klein-Zimmern konnten das Feuer, welches sich beim Eintreffen bereits auf weitere Teile der etwa 600 m² großen Halle ausgebreitet hatte, rasch unter Kontrolle bringen. Hierzu kamen zwei C-Rohre zunächst im Außen- und dann im Innenangriff zum Einsatz. Ebenfalls unter schwerem Atemschutz wurden anschließend Glutnester abgelöscht sowie Brandgut aus der Halle gebracht. Zur Entrauchung des Gebäudes wurde be- und entlüftet.

Aufrund der von weitem sichtbaren Rauchsäule sowie der tagsüber dünnen Personaldecke der Freiwllligen Feuerwehr wurde noch während der Anfahrt Sirenenalarm augelöst und zur Untertützung die Feuerwehr Dieburg alarmiert. Diese musste dann jedoch nicht mehr aktiv eingreifen, und stellte lediglich Atemschutz-Sicherungstrupps. Die Feuerwehr Groß-Zimmern bedankt sich hierfür bei der FF Dieburg.

Am Nachmittag unternahm die Feuerwehr noch eine Nachkontrolle der Bandstelle.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden