Sie sind hier:
Extras > News > Fortbildung für Feuerwehr-Sanitäter
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

22.07.17 Fortbildung für Feuerwehr-Sanitäter

Die Einsatzkräfte mit Sanitätsausbildung der Feuerwehr Groß-Zimmern und Klein-Zimmern wurden kürzlich in der Herz-Lungen-Wiederbelebung (auch "cardiopulmonale Reanimation" genannt) mit zusätzlichen Hilfsmitteln fortgebildet.

Es galt sich mit der aktuellen Leitlinie des Deutschen Rates für Wiederbelebung (GRC) in Basic Life Support zu beschäftigen und dies anschließend mit automatisiertem externen Defibrillator (AED) und Larynxtubus (LT) zu üben.  Während die Reanimation abwechselnd in 2er-Trupps geübt wurde, erhielten die übrigen Teilnehmer eine Unterweisung in Anatomie der oberen Atemwege sowie der korrekten Platzierung des Larynxtubus. Dazu stand ein Anschauungsmodell zur Verfügung. Unterstützt wurde die Fortbildung durch die Johanniter-Unfall-Hilfe, Regionalverband Darmstadt Dieburg, die freundlicherweise die Übungsmaterialien zur Verfügung stellte.  Durchgeführt wurde die Fortbildung von Notfallsanitäterin und Lehrrettungsassistentin Vivien Klatt sowie Rettungsassistent und Feuerwehrsanitäter Mark Czerny.  Die Feuerwehr Groß-Zimmern möchte sich noch mal bei allen Beteiligten bedanken, die diese Veranstaltung ermöglicht haben.

Von: Mark Czerny / Tobias Lang

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, Einsatzabteilung Groß-Zimmern, #STARTSEITEKZI, Einsatzabteilung Klein-Zimmern

print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 930 mal gelesen.

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum