Sie sind hier:
Extras > News > Kindeswohllauf der Jugendfeuerwehren
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

22.06.13 Kindeswohllauf der Jugendfeuerwehren

Am 22. Juni fand der Kindeswohllauf der Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg statt. Mit dem Kindeswohllauf sollte unterstrichen werden, dass Jugendfeuerwehr besonders auf das Wohl der Kinder und Jugendlichen achten. Alle 73 Jugendfeuerwehren des Landkreises Darmstadt-Dieburg nahmen an dem Staffellauf teil.

So auch die Jugendfeuerwehren aus Groß- und Klein-Zimmern. Gegen 12:20 Uhr wurde der Staffelstab, ein D-Strahlrohr, von der Jugendfeuerwehr Spachbrücken zum Klein-Zimmerner Feuerwehrhaus gebracht. Von dort aus startete die Klein-Zimmerner Jugendgruppe mit dem Lauf Richtung Groß-Zimmern. Im Hans Geiß-Weg vereinten sich die Läufer mit der Jugendfeuerwehr Groß-Zimmern und liefen weiter zum Rathaus. Dort wurden sie von Bürgermeister Achim Grimm sowie den Gemeindebrandinspektoren James Bennett und Marcus Paschke in Empfang genommen. Die etwa 30 Teilnehmer, darunter auch Jugendbetreuer und Teile der Wehrführungen ,setzten Ihren Lauf dann weiter fort zum Groß-Zimmerner Feuerwehrhaus. Von dort wurde der Staffelstab mit dem Auto nach Roßdorf gefahren und an die dortige Jugendfeuerwehr übergeben. Der Lauf wurde außerdem von drei Voraushelfern des Deutsches Roten Kreuzes Groß-Zimmern begleitet.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, Jugendfeuerwehr, #STARTSEITEKZI, Jugendfeuerwehr

print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 5709 mal gelesen.

Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum