Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Betriebsstoffe nach VU ausgelaufen
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

20.04.16 Einsatzbericht 2/2016: Betriebsstoffe nach VU ausgelaufen

Einsatzmeldung:
Betriebsmittel nach VU ausgelaufen
Alarmierung:
20.04.16 - 17:37 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
0 Std. 30 Min.
Einsatzstelle:
Markstraße, Klein-Zimmern
Personal:
10
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-1), Klein-Zimmern (KZI)
Fahrzeuge:
KdoW, ELW1, LF 16/12, LF 8/6, RW 1, GW-L Kzi, MTF Kzi
Weitere Kräfte:
Polizei, Rettungsdienst



In den frühen Abendstunden kam es im Kreuzungsbereich Markstraße/Spessartstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Roller- und einem Autofahrer. Der Fahrer des Zweirades wurde mit leichten Verletzungen zur Kontrolle in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Da bei der Kollision Öl und Kraftstoff aus den Fahrzeugen austrat, wurde von der Polizei die Feuerwehr hinzugezogen. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden mit Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen. In der Zeit des Unfalles kam es zu leichten Verkehrsstörungen im Kreuzungsbereich. Kurz nach 18 Uhr konnte die Unfallstelle wieder freigegeben werden und alle Einsatzkräfte die Rückfahrt antreten.

Von: Daniel Grimm (Pressesprecher)





print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 3722 mal gelesen.

Spektakuläre Einsätze

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum