Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Rauch aus Dach
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

22.04.18 Einsatzbericht 7/2018: Rauch aus Dach

Einsatzmeldung:
Rauch aus Dach
Alarmierung:
22.04.18 - 13:02 Uhr
Einsatzart:
F2
Einsatzdauer:
1 Std. 8 Min.
Einsatzstelle:
Angelstraße,
Personal:
29
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern ( GRZ 2 ), Klein-Zimmern ( KLZ )
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1, KdoW, VLF-W400, TLF 20/40 SL, LF 8/6, RW 1, MTF Kzi, MTF Gzi
Weitere Kräfte:
Rettungsdienst, Polizei



Zu einem möglichen Brand im Bereich eines Daches wurden die Freiwilligen Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern am Sonntagmittag alarmiert. Bei einem Einfamilienhaus in der Angelstraße war eine Rauchentwicklung im Bereich einer Solaranlage entdeckt worden. Nach der ersten Erkundung konnte eine Rauch- oder Dampfentwicklung bestätigt werden. Da der betroffene Bereich des Daches jedoch nicht mit tragbaren Leitern erreichbar war, wurde die Freiwillige Feuerwehr Dieburg mit Drehleiter sowie die Absturzsicherungsgruppe der Feuerwehren Groß-Zimmern nachalarmiert. Zusätzlich wurde vorsorglich ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr im Innenangriff in das Dachgeschoss geschickt. Die Mannschaft der Drehleiter konnte schließlich feststellen, dass es sich um einen Defekt der Außeneinheit einer Solarthermie-Anlage handelte. Dieser hatte zum Austritt von Wasser sowie dessen Verdampfung geführt.  Die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle nach rund einer Stunde verlassen.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 2051 mal gelesen.

Spektakuläre Einsätze

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum