Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Rauch aus Dach
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

22.04.18 Einsatzbericht 7/2018: Rauch aus Dach

Einsatzmeldung:
Rauch aus Dach
Alarmierung:
22.04.18 - 13:02 Uhr
Einsatzart:
F2
Einsatzdauer:
1 Std. 8 Min.
Einsatzstelle:
Angelstraße,
Personal:
29
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern ( GRZ 2 ), Klein-Zimmern ( KLZ )
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1, KdoW, VLF-W400, TLF 20/40 SL, LF 8/6, RW 1, MTF Kzi, MTF Gzi
Weitere Kräfte:
Rettungsdienst, Polizei



Zu einem möglichen Brand im Bereich eines Daches wurden die Freiwilligen Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern am Sonntagmittag alarmiert. Bei einem Einfamilienhaus in der Angelstraße war eine Rauchentwicklung im Bereich einer Solaranlage entdeckt worden. Nach der ersten Erkundung konnte eine Rauch- oder Dampfentwicklung bestätigt werden. Da der betroffene Bereich des Daches jedoch nicht mit tragbaren Leitern erreichbar war, wurde die Freiwillige Feuerwehr Dieburg mit Drehleiter sowie die Absturzsicherungsgruppe der Feuerwehren Groß-Zimmern nachalarmiert. Zusätzlich wurde vorsorglich ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr im Innenangriff in das Dachgeschoss geschickt. Die Mannschaft der Drehleiter konnte schließlich feststellen, dass es sich um einen Defekt der Außeneinheit einer Solarthermie-Anlage handelte. Dieser hatte zum Austritt von Wasser sowie dessen Verdampfung geführt.  Die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle nach rund einer Stunde verlassen.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 1384 mal gelesen.

Spektakuläre Einsätze

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum