Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Gasleitung beschädigt
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

28.08.20 Einsatzbericht 17/2020: Gasleitung beschädigt

Einsatzmeldung:
Gasleitung beschädigt
Alarmierung:
28.08.20 - 09:54 Uhr
Einsatzart:
H GAS 2
Einsatzdauer:
1 Std. 11 Min.
Einsatzstelle:
Otzbergring ,
Personal:
33
 
Alarmgruppen:
Groß- und Klein-Zimmern (Vollalarm)
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1, KdoW, MTF Gzi, LF 8/6, MTF Kzi
Weitere Kräfte:
Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr Dieburg, Feuerwehr Groß-Umstadt, Entstördienst Gasversorger, Ordnungsamt



Aufgrund einer beschädigten Gasleitung wurden am Freitagvormittag die Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern, Dieburg und Groß-Umstadt alarmiert. Im Otzbergring hatte ein Bagger bei Tiefbauarbeiten das Leck in der Versorgungsleitung eines Hauses verursacht. Gas trat aus und war bereits in das Wohnhaus eingedrungen. Die Feuerwehr sperrte die Einsatzstelle weiträumig ab, baute vorsorglich einen Löschangriff auf und forderte den örtlichen Gasversorger nach. Dieser quetschte die beschädigte Leitung fachmännisch ab, so dass kein weiteres Gas austreten konnte. Das bereits ausgetretene Gas wurde im Anschluss mittels Hochleistungslüfter aus dem Gebäude geblasen. Der Otzbergring war für die Dauer des Einsatzes rund eine Stunde voll gesperrt.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 730 mal gelesen.

Spektakuläre Einsätze

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum