Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

03.03.20 Einsatzbericht 07/2020: Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Einsatzmeldung:
Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
Alarmierung:
03.03.20 - 10:38 Uhr
Einsatzart:
H Klemm 1 Y
Einsatzdauer:
5 Std. 2 Min.
Einsatzstelle:
Angelgartenstraße,
Personal:
40
 
Alarmgruppen:
Groß- und Klein-Zimmern (Vollalarm), Groß-Zimmern Sirene, Klein-Zimmern Sirene
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1, RW 1, TLF 20/40 SL
Weitere Kräfte:
Feuerwehr Dieburg, Rettungsdienst, Notarzt, Notfallseelsorge, Vorraushelfer Groß-Zimmern, KBM, Polizei



Am Dienstagmorgen wurden die Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern zu einem Verkehrsunfall in die Angelgartenstraße alarmiert. Zur Unterstützung wurden Kräfte der Feuerwehr Dieburg nachalarmiert. Informationen aus dem Polizeibericht:
Ein tragischer Unfall hat sich am Dienstagvormittag (3.3.) in der Angelgartenstraße ereignet. Gegen 10.30 Uhr war dort ein 47 Jahre alter Fußgänger von einem Müllauto erfasst und dabei so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Wie es zu dem Zusammenstoß zwischen Fahrzeug und Fußgänger kommen konnte, ist Gegenstand der andauernden Unfallermittlungen. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Angelgartenstraße im Bereich des Unfallortes voll gesperrt. -- Die Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern sowie Dieburg unterstützten bei der Absprerrung der Einsatzstelle sowie bei den Aufräumarbeiten. Kreisbrandmeiser Heiko Wiedemann sowie Bürgermeister Achim Grimm verschafften sich vor Ort ein Bild der Lage. Der Einsatz war nach etwa fünf Stunden beendet.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 383 mal gelesen.

Spektakuläre Einsätze

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum