Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Bäume drohen zu stürzen
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

12.02.20 Einsatzbericht 04/2020: Bäume drohen zu stürzen

Einsatzmeldung:
Bäume drohen umzustürzen
Alarmierung:
12.02.20 - 13:00 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
1 Std. 10 Min.
Einsatzstelle:
Blumenstraße,
Personal:
10
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-1), Klein-Zimmern (KZI)
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte:



Mit dem Stichwort "drohen zwei Bäume zu fallen" wurden die Feuerwehren Klein- und Groß-Zimmern am Dienstagmittag alarmiert. Als Folge von Sturmtief "Sabine" hatten sich zwei Bäume am Klein-Zimmerner Kindergarten in Schieflage begeben. Vor Ort bestätige sich die gemeldet Lage, die beiden Bäume wurden mittels Kettensäge und Man-Power gefällt. Anschließend wurden die verblieben Bäume kontrolliert und festgestellt das ein weiterer Baum gefällt werden musste.  Nach etwa einer Stunde waren die Arbeiten erledigt.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)





print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 2578 mal gelesen.

Spektakuläre Einsätze

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Noch Plätze frei...

...haben wir vor allem tagsüber auf unseren Löschfahrzeugen! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum