Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Bäume drohen zu stürzen
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

12.02.20 Einsatzbericht 04/2020: Bäume drohen zu stürzen

Einsatzmeldung:
Bäume drohen umzustürzen
Alarmierung:
12.02.20 - 13:00 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
1 Std. 10 Min.
Einsatzstelle:
Blumenstraße,
Personal:
10
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-1), Klein-Zimmern (KZI)
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte:



Mit dem Stichwort "drohen zwei Bäume zu fallen" wurden die Feuerwehren Klein- und Groß-Zimmern am Dienstagmittag alarmiert. Als Folge von Sturmtief "Sabine" hatten sich zwei Bäume am Klein-Zimmerner Kindergarten in Schieflage begeben. Vor Ort bestätige sich die gemeldet Lage, die beiden Bäume wurden mittels Kettensäge und Man-Power gefällt. Anschließend wurden die verblieben Bäume kontrolliert und festgestellt das ein weiterer Baum gefällt werden musste.  Nach etwa einer Stunde waren die Arbeiten erledigt.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)





print pagePDF version

Dieser Bericht wurde bisher 397 mal gelesen.

Spektakuläre Einsätze

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum