Sie sind hier:
Extras > Klein-Zimmern
Klein-Zimmern | Groß-Zimmern

Klein-Zimmern

Daten und Fakten
Klein-Zimmern ist ein Ortsteil der Gemeinde Groß-Zimmern. Es liegt in Hessen im Landkreis Darmstadt-Dieburg, etwa 10km östlich der kreisfreien Stadt Darmstadt. Der Ortsteil Klein-Zimmern zählt etwa 1.800 Einwohner. Zur Gemarkung, welche eine Fläche von 21,26 km² hat, gehört ein weitläufiges Waldgebiet.

Nachbargemeinden
Groß-Zimmern grenzt im Norden an die Gemeinde Messel und die Stadt Dieburg, im Osten an die Stadt Groß-Umstadt, im Südosten an die Gemeinde Otzberg, im Süden an die Stadt Reinheim sowie im Westen an Groß-Zimmern.

Geschichtliches (Quelle: Wikipedia)
Die erste Erwähnung Klein-Zimmerns fällt ins frühe 14. Jahrhundert. Es wurden die historischen Ortsname "Cleyntzymern" (1338), "Cleynen Zymern" (1407), "Cleynzymmern" (1429), "Kleynczymmern" (1457) und "Kleyn Zymern" (1471) verwendet.[4] Im 17. Jahrhundert besitzt der Kurfürst von Mainz alle Herrlichkeit an Klein-Zimmern. 1802 gelangt der Ort an die Landgrafschaft Hessen. Die übergeordneten Verwaltungseinheiten waren ab 429 die "Mark Dieburg", ab 1787 das "Erzstift Mainz, Oberes Erzstift, Oberamt Steinheim, Amtsvogtei Dieburg", ab 1820 das "Amt Dieburg" das ab 1806 zur Provinz Starkenburg des Großherzogtums Hessen gehörte, ab 1821 der "Landratsbezirk Dieburg", ab 1832 der "Kreis Dieburg", ab 1848 der "Regierungsbezirk Dieburg", ab 1852 wieder der "Kreis Dieburg", ab 1938 der Landkreis Dieburg und ab 1977 der "Kreis Darmstadt-Dieburg".

print pagePDF version

Das Wetter in Groß-Zimmern

Webseite Gemeinde

www.gross-zimmern.de

###LOGIN### Markstr. 5 | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 44688 | Impressum